eMarketing 2.05

neue Medien – neue Chancen

Perlen des Content Marketing: Die Pioniere hier und dort.

Marketing Strategie Plan Social Media Integration Pinterest

In einem Interview mit Werben & Verkaufen äußerte der PR-Blogger Klaus Eck in den ersten Januartagen zu den Unternehmensseiten auf Google+ diese Ansicht: »In gewisser Weise werden Unternehmen auf dieser Plattform zu Medien.« Das ist ohne Zweifel richtig, hat aber sicherlich weit über Google+ hinaus Gültigkeit.

Generell werden Marketing-Grundsätze ge­gen­wär­tig auf den Kopf gestellt. In der Vergangenheit haben Unternehmen die Medien dafür bezahlt, Nachrichten – natürlich möglichst positive – über die Unternehmen unter das mehr oder weniger geneigte Publikum zu bringen. Sei es durch direkte Werbung oder geschicktes Produkt-Placement.

Durch das Content-Marketing werden Unternehmen und Marken zunehmend selbst zu Medien und ziehen ihr eigenes Publikum an. Und das nicht nur innerhalb von sozialen Netzwerken, sondern auch durch ihre eigene Online- und sogar Print-Publikationen. Artikel ganz lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: